Sie sind hier: Startseite Unsere Schule Fachschaften Chemie

Chemie

Unsere Fachschaft besteht aus

  • StD Johannes Kruppa
  • StRin Nadine Neuwirth
  • StRef Jonathan Scholand
  • StRin Tanja Schornbaum
  • OStRin Eveline Schuller
  • StR Dr. Frank Uhl
  • StR Patrick Weiß

Unsere Ziele:

Das Fach Chemie gibt der Beschäftigung mit Stoffen und Stoffumwandlungen ein exaktes naturwissenschaftliches Fundament. Ausgehend von der Vielfalt der Stoffe weckt der Chemieunterricht das Interesse am Erkunden von Naturvorgängen und technischen Prozessen. Dem Experiment als Methode der naturwissenschaftlichen Welterschließung kommt hierbei zentrale Bedeutung zu.

Ausgehend von Alltagserfahrungen bietet der Unterricht den Schülern die Möglichkeit, fachliche Fragestellungen zu formulieren und eigene Ideen zu deren Lösungen einzubringen. Dies gilt in besonderem Maße für das selbständige Experimentieren unter Aufsicht des Lehrers in chemischen Schülerübungen. Durch sicherheitsgerechtes und umweltbewusstes Vorgehen wird das Verantwortungsbewusstsein der Schüler gefördert. Gerade die Mitarbeit in besonderen Arbeitskreisen oder die Beteiligung an Seminaren im Fach Chemie unterstützen die Motivation und die Teamfähigkeit und bereiten auf ein späteres berufliches Engagement im Bereich der Naturwissenschaften vor.

Genauere Informationen über Inhalt, Beschreibungen, Lehrpläne und zentrale Prüfungen finden Sie unter
http://www.isb.bayern.de .

 

chemie_001.jpg

Chemie-Pluskurs: "Kochen mit Chemie"

 

Wettbewerbe

Landeswettbewerb "Experimente antworten" 1/2014

Landeswettbewerb "Experimente antworten" 1/2014

Ein Schüler der Jahrgangsstufe 5 nahm am Landeswettbewerb „Experimente antworten“ mit Erfolg teil und erhielt als Anerkennung eine Urkunde. Er testete verschiedene Klebstoffe auf ihre Wirksamkeit bei unterschiedlichem Material. Die besten Ergebnisse erzielte er mit einem Kleber aus Gummibärchen und einem Zucker – Mehl – Kleber. Seine Betreuerin StRin Evi Schuller freut sich mit Lukas über seinen Erfolg.

Landeswettbewerb "Experimente antworten"

Landeswettbewerb "Experimente antworten"

Auch dieses Schuljahr haben sich viele Schüler der Unterstufe unseres Gymnasiums an der ersten Wettbewerbsrunde von "Experimenten antworten" beteiligt. Diesmal sollten die Schüler in Versuchen klären, wie sauerstoffhaltige Reinigungsmittel arbeiten und wie Flecken aller Art damit besonders gut entfernt werden können. OStD Dr. Hochberger überreichte Sachpreise und Urkunden an die Gewinner.

"Superpreis" beim Landeswettbewerb "Experimente antworten"

"Superpreis" beim Landeswettbewerb "Experimente antworten"

Wie macht man den perfekten Kaugummi? Wie viel Wasser fasst eine Windel? Wie lange benötigt ein Pendel, um von links nach rechts zu schwingen? Diese Fragen im Rahmen von "Experimente antworten" und noch einige mehr beantwortete ein Schüler aus unserer 6. Jahrgangsstufe zur Zufriedenheit der Juroren. Nachdem er in allen drei Wettbewerbsrunden des letzten Schuljahres eine Siegerurkunde und einen Preis gewonnen hatte, erhielt er nun zusammen mit weiteren 52 Jungforschern von Herrn Staatssekretär Sibler im Deutschen Museum in München den "Superpreis" überreicht. 

Alle Wettbewerbe anzeigen...